Innerhalb von 2. Tagen durchqueren wir Lettland und Litauen.
Wir besuchten die Hauptstatt Riga (Lettland) und Übernachten auf dem Riverside Camping. Die Kulisse am Abend war sehr schön so dass wir am anderen Morgen mit dem Taxi zur Markthalle fahren und anschliessend durch die Altstadt laufen. Die Markthallen sind sehr gross, hier bekommt mann über Fisch, Fleisch, Gemüse, Gewürze usw. alles mögliche. Dies sei der grösste Markt der Baltischen Staaten. Einen Salat bekommt man hier bereits ab 15 Cent. Es gibt aber auch Lebensmittel die hochpreisiger sind.
Nach gut 2.5 Stunden haben wir es gesehen. Tallinn hat uns einiges mehr angesprochen. Tallinn verkauft sich auch viel besser als Riga. Die Leute sind ebenfalls freundlicher und motivierter haben wir das Gefühl. Anfänglich wollten wir noch über Vilnius fahren, haben uns aber Entschlossen direkt Richtung Danzig zu fahren. Nach 3.5 Stunden Fahrt kommen wir in Lötzen (Gizyko) PL an und finden ein schöner Übernachtungsplatz beim schönen “Hotel St. Bruno” vermutlich bleiben wir 2 Nächte wenn das Wetter etwas mitspielt.